Projekte

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden:

Mitgliederbereich


OECD, Lernen für die Arbeitswelt (Reviews of Vocational Education and Training - Learning for Jobs)

OECD (Hg.). Lernen für die Arbeitswelt. 2010. ISBN: 978-92-64-08783-5 http://www.wbv.de/publikationenshop/themenbereiche/bildungs-und-sozialforschung/shop/detail/subtitle/_/0/1/6004120/0//category/211.html

Ein hohes Niveau arbeitsplatzrelevanter Kompetenzen wird für die OECD-Länder als entscheidendes Mittel zur Stützung des Wirtschaftswachstums betrachtet. Die Berufsbildungssysteme sind nunmehr Gegenstand eingehender Analysen, um herauszufinden, ob sie in der Lage sind, die erforderlichen Kompetenzen zu vermitteln. Lernen für die Arbeitswelt ist eine OECD-Studie zur Berufsbildung, die den Ländern dabei helfen soll, die Anpassungsfähigkeit ihrer Berufsbildungssysteme im Blick auf die Arbeitsmarkterfordernisse zu verbessern. Sie wird die Faktengrundlage erweitern, einen Katalog von Politikoptionen ermitteln und Instrumente für die Bewertung der Politikinitiativen im Bereich der Berufsbildung entwickeln.

Die OECD führt in folgenden Ländern Prüfungen der Berufsbildungspolitik durch: Australien, Belgien (Flandern), Deutschland, Irland, Korea, Mexiko, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich (England und Wales), Vereinigte Staaten (South Carolina und Texas). Ein erster Bericht über Chile und ein Kurzbericht über die Volksrepublik China wurden ebenfalls erstellt.

 

OECD (2010),Learning for Jobs, OECD Reviews of Vocational Education and Training, OECD Publishing. ISBN: 9789264087460. http://www.oecd.org/document/16/0,3343,en_2649_39263238_45926672_1_1_1_1,00.html#2

For OECD member countries, high-level workplace skills are considered a key means of supporting economic growth. Systems of vocational education and training (VET) are now under intensive scrutiny to determine if they can deliver the skills required. Learning for Jobs is an OECD study of vocational education and training designed to help countries make their VET systems more responsive to labour market needs. It expands the evidence base, identifies a set of policy options and develops tools to appraise VET policy initiatives.

OECD is conducting country VET policy reviews in Australia, Austria, Belgium (Flanders), the Czech Republic, Germany, Hungary, Ireland, Korea, Mexico, Norway, Sweden, Switzerland, the United Kingdom (England and Wales) and the United States (South Carolina and Texas). A first report on Chile and a short report on the People’s Republic of China have also been prepared.

The initial report of Learning for Jobs is available on the OECD website: www.oecd.org/edu/learningforjobs.

Table of contents

  • Chapter 1 The vocational challenge
  • Chapter 2 Meeting labour market needs
  • Chapter 3 Career guidance
  • Chapter 4 Effective teachers and trainers
  • Chapter 5 Workplace learning
  • Chapter 6 Tools to support the system
  • References
  • Annex A National VET centres in OECD countries
  • Annex B Summary assessments and policy recommendations for reviewed countries