Projekte

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden:

Mitgliederbereich


Fachkonferenz: Bildungsberatung 50+ : Wieso reden wir überhaupt darüber?

4. Dezember 2015 -

Wien, 09 -17 Uhr im Kardinal König Haus

Wieso ist „50+“ in aller Munde? Was bedeutet das für die Bildungsberatung? Welche Ansätze und Konzepte gibt es dazu? Was können wir daraus für unsere Beratungspraxis ableiten? Diese und andere Fragen werden in den Vorträgen, der Podiumsdiskussion, den parallel stattfindenden Workshops wie im Pecha Kucha der Konferenz gemeinsam diskutiert.

Inputs u.a.:

  • Univ.-Prof. Dr. Franz Kolland: Vortrag „Neugierde kennt keine Altersgrenze: Bildungs- und Berufsberatung im demographischen Wandel”
  • Univ.-Prof.in Dr.in Carola Iller: Vortrag „Beratungsanlässe und Beratungshindernisse beim Älterwerden“
  • Dr. Rudolf Götz und Mag.a Franziska Haydn: Vortrag „Heterogene Zielgruppen erreichen ohne in die Re-Stereotypisierungsfalle zu tappen“
  • Dipl. Psychologin FH, Dipl. Berufs- und Laufbahnberaterin Regula Zellweger: Workshop „Beruflich nochmals durchstarten“
  • Mag.a Barbara Klabischnig-Hörl, MA und Mag.a Susanne Zierer: Workshop „'Jetzt möchte ich endlich etwas machen, was für mich Sinn macht!' - Biografieorientierung und der narrative Ansatz in der Bildungsberatung“
  • Job-TransFair: Bewerbungs-Theater „So nicht, Herr Wagner!"


Die Fachkonferenz der Bildungsberatung in Wien setzt dabei wie üblich in Inhalt und Ablauf auf Nachhaltigkeit, Interaktivität im Austausch und Vernetzung bei den Teilnehmenden.

http://www.bildungsberatung-wien.at/index.php?id=94