Projekte

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden:

Mitgliederbereich


Tagungsdokumentation "Bildungsinnovationen für nicht formal Qualifizierte"

Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) veranstaltete am 9. November 2017 in Nürnberg eine Fachtagung zum Thema „Bildungsinnovationen für nicht formal Qualifizierte".

Im Fokus der Fachtagung standen neue Lernformen wie arbeitsplatznahes, digitales und zertifikatorientiertes Lernen, die sich bereits in Modellprojekten bewährt, aber dennoch erst in Ansätzen Eingang in die Weiterbildungskultur gefunden haben. Ziel war es aufzuzeigen, wie diese Bildungsinnovationen von der Bildungspraxis für die berufliche Weiterbildung von Personen ohne Berufsabschluss nutzbar gemacht werden können. Die Dokumentation der Veranstaltung ist auf der f-bb Homepage abrufbar; verfügbar sind alle Präsentationen und eine ausführliche Tagungsnachlese.

Die Fachtagung war mit etwa 130 Teilnehmenden gut besucht; vertreten waren vor allem Bildungsdienstleister, aber auch Agenturen für Arbeit und Jobcenter, Ministerien und andere zuständige Behörden, Personalverantwortliche sowie Fachexperten/innen. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Projekts „Innovative Weiterbildungsangebote für nicht formal Qualifizierte" (Pro-up) statt. Pro-up wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert und ist in der Förderinitiative „Innovative Ansätze zukunftsorientierter beruflicher Weiterbildung" (InnovatWB) angesiedelt.