Projekte

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden:

Mitgliederbereich


Bylinski, Gestaltung individueller Wege in den Beruf. Eine Herausforderung an die pädagogische Professionalität

Bylinski, Ursula (2014) (Hg.): Gestaltung individueller Wege in den Beruf. Eine Herausforderung an die pädagogische Professionalität. Berichte zur beruflichen Bildung. Bielefeld: wbv.

ISBN 978-3-7639-1165-3

Der Band enthält die Ergebnisse von Forschungsprojekte, die das Thema Übergang von der Schule in die Arbeitswelt aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten.

Im Mittelpunkt der Projekte steht die Frage nach der Qualität von Professionalität der pädagogischen Fachkräfte. Auch die individuelle Begleitung und (Lern-)Unterstützung junger Menschen auf ihrem Weg in den Beruf und der hohe Stellenwert von Vernetzung und Kooperation zwischen Institutionen und Akteure sind Bestandteil dieses Buches. Abschließend werden Handlungsempfehlungen sowie Anknüpfungspunkte für die Fort- und Weiterbildung des pädagogischen Personals formuliert.

Aus dem Inhalt:

1 Individuelle Berufswege und Übergangsgestaltung
1.1 Übergangsgestaltung: eine bildungspolitische und pädagogische Herausforderung
1.2 Anforderungen an pädagogisches Handeln im Übergangsgeschehen

2 Wandel der Professionalität und Kompetenzen für pädagogisches Übergangshandeln
2.1 Projektziele und Forschungsfragen
2.2 Zentrale forschungsleitende Annahmen
2.3 Theoretische Basis der Studie
2.4 Methodisches Vorgehen und Datenauswertung
2.5 Untersuchungspopulation

3 Professionalität im Handlungs- und Anforderungskontext der pädagogischen Fachkräfte
3.1 Das regionale Bedingungsgefüge als Handlungsrahmen
3.2 Berufsgruppenbezogene Perspektiven und die multiprofessionelle Zusammenarbeit
3.3 Notwendige Kompetenzen aus Sicht der Befragten
3.3.1 Dimensionen pädagogischer Professionalität als analytische Kategorien

4 Entwicklung von Kompetenzprofilen

4.1 Gesamttableau an Kompetenzen für pädagogisches Übergangshandeln
4.2 Erweiterung der Standards in den Bildungswissenschaften
4.3 Eckpunkte einer curricularen Umsetzung

5 Handlungsempfehlungen für die Aus-, Fort- und Weiterbildung

6 Eine gelingende Übergangsgestaltung braucht die Professionalität der pädagogischen Fachkräfte! Literatur

http://www.wbv.de/publikationenshop/Landingpages/111-063