Projekte

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden:

Mitgliederbereich


QUINORA: Internationales Qualitätssicherungsprogramm für Berufsorientierungs- und Aktivierungsmaßnahmen von Arbeitssuchenden

2007 -
Ziel dieses Leonardo da vinci Projekts war die Entwicklung von Benchmarks auf enuropäischer Ebene und die Verbreitung von Best Practices vor dem Hintergrund der Internationalisierung der Berufsorientierung und Karriereberatung.  In Form eines vergleichenden Syntheseberichtes werden zunächst existierende Qualitätsstandards und Programme in EU-Ländern identifiziert.

In dem Projekt sind unterschiedlicher Organisationen (Arbeitsverwaltungen, Bildungsträger, Forschungs- und Beratungseinrichtungen in den Partnerländern) beteiligt. Auf deutscher Seite sind beteiligt: Prof. Dr. Bernd-Joachim Ertelt (auch nfb-Mitglied) von der Fachhochschule der Bundesagentur für Arbeit in Mannheim sowie MitarbieterInnen von Arbeitsagenturen.

Die Ergebnisse des Projekts sind auf der Plattform www.quinora.com dokumentiert. Die Webseite bietet ein auf Basis gemeinsamer internationaler Qualitätsstandards entwickeltes E-Learning-Tool, das den arbeitsmarkt- wie bildungspolitischen Akteuren die Möglichkeit bietet, diese Standards sowohl auf System- als auch Metaebene Schritt für Schritt zu implementieren. Eine E-Library soll zusätzliche Informationen und Quellen zu verschiedenen Aspekten des Themas „Qualität in der Berufsorientierung“ bereitstellen.

Download "QUINORA Leitlinien für die Qualitätsentwicklung in Berufsorientierungs- und Aktivierungsmaßnahmen von Arbeitsuchenden auf Systemebene

Download Zusammenfassenden Bericht – Qualitätsstandards in Berufsorientierungstrainings in ausgewählten europäischen Ländern


Zielgruppen sind ManagerInnen von Trainingsmaßnahmen bei Schulungsträgern, verschiedene arbeitsmarkt- wie bildungspolitische Akteure (z.B. Arbeitsmarktservices in den EU-Ländern), die mit Berufsorientierungsmaßnahmen befasst sind, sowie die TrainerInnen dieser Maßnahmen.